"; ?>

Herren AK 65 mit Tagessieg in Mönsheim


Am 15. September fand der vierte Spieltag in der neuen Altersklasse

AK 65 statt. Die Mannschaft des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen konnte den Tagessieg erringen. Wie ausgeglichen die Spielstärken der Mann-

schaften waren, zeigte sich auch daran, dass am 4. Spieltag lediglich

8 Schläge die erste und die fünfte Mannschaft trennten.

 

Für den GC Kirchheim-Wendlingen spielten David Rees (82 Schläge), Helmut Henzler (86), Siggi Sigle (89), Rüdiger Kähler (95), Dieter Birk (95) und Helmut Abele (102).

 

Damit ergibt sich nach 4 Spieltagen folgender Tabellenstand

 

                                                 Schläge über CR

GC Hochstatt-Härtsfeld-Ries             307

GC Haghof                                    358

GC Kirchheim-Wendlingen               367

GC Stuttgart-Solitude                     371

GC Ulm                                         399

GC Hochstatt-Härtsfeld-Ries II          444

 

Nun gilt es am 22. September beim GC Haghof eine sehr gute Leistung zu erbringen, um vielleicht doch noch für die nächste Saison einen Platz in der ersten Liga zu erreichen.



(Beitrag von David Rees)

Von links: David Rees, Siegfried Sigle, Lothar Schwalbe, Dieter Birk, Karlheinz Birkmaier,

Helmut Henzler, Karl "Charly" Brauneisen