"; ?>

Kein Erfolg für AK 65 in Bad Mergentheim


Mit großer Zuversicht und positiver Einstellung unserer AK 65 Mannschaft fand der 3. Spieltag der 1. BW-Liga im Golfclub Bad Mergentheim statt.

Der landschaftlich schöne 9-Loch Platz (Par 64) in Bad Mergentheim forderte leider bei unserer Mannschaft seinen Tribut, was dazu führte, dass wir statt dem angestrebten 2. Platz in unserer Gruppe auf den

4. Platz abgerutscht sind.

 

Die Ergebnisse unserer Spieler im Einzelnen:

David Rees 78 (+14), Helmut Henzler 80 (+16), Karl Brauneisen 82 (+18), Helmut Abele 84 (+20), Paul Kaufmann NR =104 (+40), Norbert Pichl NR (Streichergebnis).

 

Durch die Aufgabe unserer beiden Spieler sieht die Wettspielordnung vor, dass dem Spieler mit NR insgesamt 20 Schläge auf das schlechteste zu wertende Ergebnis der Mannschaft angerechnet wird.

 

Die Gesamtwertung nach drei Spieltagen sieht wie folgt aus:

 

 Platz  Mannschaft über CR
  1.  GC Sigmaringen Zollern-Alb 205 Schläge
  2.  GC Hochstatt Härtsfeld 228 Schläge
  3.  GLC Haghof   266 Schläge
  4.  GC Kirchheim-Wendlingen 292 Schläge
  5.  GC Bad Mergentheim  307 Schläge

 



(Beitrag von Norbert Pichl)