"; ?>

Herren AK 65 behaupten Platz im Mittelfeld


Bei ihrem ersten Heimspiel am 28. Juli konnte das Team des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen in der in diesem Jahr neu gegründeten Altersklasse Herren AK 65 den bisherigen Mittelplatz behaupten. Damit wird sich die Mannschaft des GCKW voraussichtlich in der zweiten von drei Ligen etablieren.

Ersatzgeschwächt, ohne Helmut Henzler und Captain Karlheinz Birkmaier, spielten bei angenehmem Wetter und gutem Platzpflegezustand Siegfried Sigle beachtliche 78 Schläge (zugleich Turnier-Tagesbester), David Rees (81), Helmut Abele (85), Paul M. Kaufmann (88), Lothar Schwalbe (95) und Dieter Birk (96).

 

Punktestand nach drei Spieltagen

GC Hochstadt-Härsfeld-Ries                      216,5

GC Haghof                                            260,5

GC Stuttgart Solitude                             275,5

GC Kirchheim-Wendlingen                        277,5

GC Ulm                                                 301,5

GC Hochstadt-Härsfeld-Ries II                   328,5



(Beitrag von Paul M. Kaufmann)

VLNR: David Rees, Siegfried Sigle, Lothar Schwalbe, Dieter Birk, Karlheinz Birkmaier,

Helmut Henzler, Karl "Charly" Brauneisen