"; ?>

Mannschaft AK 50 II startet in die Saison 2015


Am Sonntag, dem 10. Mai fand das erste Ligaspiel in der 3. Liga Gruppe D der Herren AK50 II auf der Anlage des Golf- und Landclub Haghof e.V. statt. Mitbewerber um den Aufstieg sind die jeweils ersten Mannschaften des Heimatclubs, des GC Hetzenhof und vom GC Hohenstaufen. Ausgestattet mit der Rundenverpflegung wurden die Golfer ab 9:00 Uhr auf die Runde geschickt.

 

Der interessante und sportlich anspruchsvolle Platz war in gutem bis sehr gutem Zustand, lediglich die aerifizierten Grüns und der teilweise stürmische Wind stellten permanente Herausforderungen an alle Akteure. Die Ergebnisse waren deshalb auch wenig überzeugend, der CBA wurde mit -1 ermittelt.

Unsere Spieler schlugen sich wacker und konnten in der Endabrechnung die favorisierten Hetzenhöfer noch hinter sich lassen.

 

Für den GCKW spielten Paul M. Kaufmann 90 Schläge, ebenso Karl-Heinz Birkmaier und Klaus "Öxi" Oechsner. Bernhard Wolshofer benötigte 92 Schläge, Norbert Pichl 93, Bernd Schwebke 95, Lothar Schwalbe 96, Klaus Dieter Pregizer 101 und Udo Steinbring musste sich mit 102 Schlägen zufrieden geben.

Gewertet wurden pro Mannschaft die besten sieben Bruttoergebnisse im Zählspiel.

 

Die Tabelle stell sich wie folgt dar:

 

1. GLC Haghof                 120,3 über CR

2. GC Hohenstaufen         131,3

3. GCKW II                      148,3

4. GC Hetzenhof              150,3

 

Ein Aufstieg in die 2. Liga erscheint in diesen Feld nahezu ausgeschlossen. Deshalb ist es äußerst beruhigend, dass in dieser Saison aufgrund der Neustrukturierung des Ligaspielbetriebs im BWGV keine Mannschaft absteigt. In diesem Sinne kann die Mannschaft dem Saisonziel Nicht-Abstieg beruhigt entgegen sehen.



(Beitrag von Rüdiger Kähler)