"; ?>

Team AK 30 I kommt nur schwer aus den Startlöchern


Am 27. April war unser langersehnter Saisonstart auf der Anlage des Golfclubs Schönbuch. Wir gingen mit einem sehr gut aufgestellten Team an den Start. Leider hatte der Wettergott nicht seinen besten Tag.

So kam es, dass wir leider bis auf wenige Ausnahmen einen schwachen Saisonstart hingelegt haben.

 

Eine bemerkenswert starke Leistung legte Jan-Phillip Steinbring hin, der durch seinen Vater und Captain der 1. Herrenmannschaft, Udo Steinbring, als Caddy unterstützt wurde. Er spielte eine sehr gute 75. Vielen Dank auch an Stefan Kamm, der als Caddy Grant Gouws bei seiner 77 unterstützte. Die weiteren Ergebnisse: Claudius Haas 87, Philippe Hofmann 88, Simon Schade 89 und Gunter Rädisch 89.

 

Vielen Dank an die Mannschaften des Golfclubs Schönbuch für die tolle Gastfreundschaft. 

 

Nun gilt es, beim Heimspiel am 18. Mai wieder Gas zu geben, damit der Abstand zu den anderen Mannschaften verringert werden kann.

 

 Nr.

Mannschaft

27.04.

  1

Stuttgarter GC Solitude

  33

  2

Niederreutin I

  42

  3

Öschberghof L&GC

  43

  4

Schönbuch I

  44

  5

Kirchheim-Wendlingen I

  56

 



(Beitrag von Captain Mirko Prerauer)