"; ?>

Herren AK 35 I - Ligaspiel beim GC Heilbronn-Hohenlohe


Am Samstag den 25. Juni lieferten die Herren AK 35 I beim GC Heilbronn-Hohenlohe ein sehr gutes Ergebnis bei ihrem zweiten Auswärtsspiel der Saison ab. Bei ausgezeichneten Platzverhältnissen konnten alle Spieler gute bis sehr gute Leistungen abrufen. Auf dem anspruchsvollen Par 73 Platz spielte Jochen Spieth seine Runde mit 74 Schlägen und Clemens Hertle benötigte nur 76 Schläge.

 

Die Ergebnisse der weiteren GCKW-Spieler passten ebenso:

 

Simon Schade        78
Gerhard Weiler       80
Ulrich Schmidt        85
Ulrich Leypoldt       85

 

Beste Mannschaft an diesem 2. Spieltag war das Team vom GC Sankt Leon-Rot, die als Mannschaft Par spielte. Gefolgt vom GC Heilbronn-Hohenlohe (5 Schläge über Par), dem GC Heddesheim (10), dem GC Schloss Monrepos (19) und dem GC Kirchheim-Wendlingen (27). Damit stehen wir Kirchheimer weiterhin auf dem fünften Platz in der Tabelle.

 

Wir freuen uns auf unser nächstes Ligaspiel, das am Samstag den 2. Juli beim GC Schloss Monrepos stattfinden wird.

 



(Beitrag von Simon Schade)