"; ?>

Herren AK 35 I kämpfen in Heddesheim


Bei starkem Wind und schwer gesteckten Fahnenpositionen tat sich unsere Mannschaft auf dem anspruchsvollen Platz in Heddesheim schwer. Trotz guter Vorbereitung am Vortag auf dem Übungsgelände und auf dem Platz in Heddesheim (Highlight: Bud Spencer wurde beim italienischen Abendessen gesehen) konnten wir den letzten Tabellenplatz nicht verlassen.

 

100 Brutto über PAR: Simon Schade 79, Horst Hülsey 82, Ulrich Leypoldt 85, Gerhard Weiler 88, Ulrich Schmidt 89, Clemens Hertle 90, Richard Janisch 91. Aufgegeben wird keinesfalls, und deshalb wird am nächsten Spieltag in Heilbronn-Hohenlohe wieder angegriffen.

 

Tabelle nach dem 2. Spieltag - BWGV, 1. Liga AK 35

    Brutto über PAR
1 GC Heddesheim     59
2 GC Solitude     72
3 GC Heilbronn-Hohenlohe   145
4 GC Kirchheim-Wendlingen   165


(Beitrag von Gregor Fünfgeld & Martin Sallenhag)

GCKW Mannschaft AK 35 I


Szene des Ligaspiels beim GC Heddesheim