"; ?>

Herren AK 30 I - Final Four, yes we did it


Wir haben es geschafft! Es wurde nicht nur der Klassenerhalt erreicht, wir haben sogar das Sahnehäubchen bekommen.

Wir sind unter den besten vier AK 30 Mannschaften in Baden-Württemberg.

 

Am 17.08.2019 war der letzte Spieltag der Saison beim Stuttgarter Golfclub Solitude. Der Platz war in gutem Zustand, die Grüns waren aber erstaunlicherweise langsamer, als dies einige Spieler von uns gewohnt waren. Trotzdem konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung

ein guter zweiter Platz in der Tageswertung erzielt werden. Im Einzelnen wurde gespielt: Johannes Hohnecker 70, Grant Gouws 72, Simon Schade 76, Jan-Philipp Steinbring 77, Philippe Hofmann 82 und Thomas Kazich 87.

 

Ein Riesen-Dank geht an unsere Unterstützer und Caddies an diesem Tag. Udo Steinbring, das Ehepaar Hohnecker, Uli Schmidt, Christian Hering, Gunter Rädisch, Sezgin Baki, Claudius Haas und Capitano Mirko Prerauer. Wir haben durch die Vielzahl der Leute aus unserem Club mal wieder die Farben unseres Clubs hervorragend vertreten.

 

Nach dem Spieltag feierte das Team den Saisonerfolg ausgiebig auf dem Kirchheimer Weindorf in der Bärenlaube von Michael Holz. Dort besuchte uns auch unser ehemaliges Teammitglied Mario Ardonetto mit seiner Frau Bettina.

 

Nun geht es am 7. und 8. September auf der Anlage des Golfclubs Mannheim-Viernheim um den Baden-Württembergischen Meister.

Am ersten Tag treffen wir auf das Team des Golfclubs St. Leon-Rot.



(Beitrag von Captain Mirko Prerauer)