"; ?>

AK 30 I erreicht den Gruppensieg fürs Aufstiegsspiel


Nachdem unsere Mannschaft über die ganze Saison überlegen gespielt hatte, war am 8. September in Bad Waldsee der Druck überschaubar,

um als Gruppenerster dieses letzte Spiel erfolgreich zu absolvieren.

Der Platz befand sich allerdings in suboptimalem Zustand, da das dortige Greenkeeping entschieden hatte, die ausgetockneten und ramponierten Fairways noch direkt vor dem Ligaspiel zu schlitzen. Desweiteren waren die Grüns 'abartig' langsam, was auch nicht für jeden angenehm war.

 

Am besten kam unser Johannes damit klar und spielte eine 75, gefolgt von JP der eine 81 reinbrachte. Thommy mit 84, Phillipe 87, Steffen 91 und Gunner 92 - Gunner konnte mit den Grüns gar nichts anfangen und brachte seinen Caddy Simon an den Rand der Verzweiflung. Da wir aber auch an diesem Tag die Wettbewerber nicht wirklich an uns rankommen ließen, konnte mit 70 Schlägen Vorsprung die Qualifikation für das am

22. September im Heitlinger Hof stattfindende Aufstiegsspiel klar gemacht werden. Wir freuen uns darauf - und werden alles geben, um den Aufstieg zu schaffen.



(Beitrag von Gunter Rädisch)

GCKW Herrenmannschaft AK 30 I