"; ?>

1. Spieltag Herren AK 30 I


Am 28. April startete die 1. Mannschaft der AK 30 bei sonnigem Wetter

in das 1. Liga-Spiel der Saison 2018 beim Golfclub Ulm.

 

Der Platz war in einem sehr guten Zustand bis auf die Grüns, die sehr unterschiedlich und zum Teil vom Winterfrost beschädigt waren.

Auch stellte der Ulmer Platz an alle Spieler sehr hohe Herausforderungen

in Sachen Genauigkeit und Platzstrategie dar. Es galt, den Ball durch zum Teil enge Waldschneisen präzise zu spielen.

 

Besonders gut meisterten die Herausforderungen an diesem Tag Simon Schade und Gunter Rädisch, die mit einer 82 und einer 85 ins Clubhaus kamen. Gratulation! Als dritter erreichte Jan Philipp Steinbring mit 87,

als vierter Philippe Hofmann mit 90, und als fünfter Horst Hülsey mit

93 Schlägen das Clubhaus. Wegen einer unglücklichen 95 war Steffen Schulz an diesem Tag der "Streicher".

 

Das Gesamtergebnis reichte zum 4. Platz mit 8 Schlägen hinter dem Erstplatzierten GC Reutlingen-Sonnenbühl.

 

Das nächste Spiel findet im GCKW statt, wo mit voller Zuversicht

auf einen Gruppensieg hingearbeitet wird.



(Beitrag von Steffen Schulz)

Bild-Quelle: www.golfclubulm.de