"; ?>

1. Damen - Souveräner Saisonabschluss


Der letzte Spieltag der Damen in der Saison 2019 fand im Golfclub Würzburg statt.

 

Nach Anreise und Proberunde am Vortag, auf dem interessanten Platz mit vielen blind anzuspielenden Löchern, starteten wir hochmotiviert in den letzten Spieltag. Leider konnte Annemarie Mensch krankheitsbedingt nicht mitfahren, weshalb unsere Ersatzspielerin Carla Bauer spielte. Sie absol-

vierte bei diesem Spiel ihr erstes DGL-Spiel überhaupt und konnte die Runde souverän mit einem Ergebnis unter 100 Schlägen beenden.

Im Gesamten erreichten wir ein Ergebnis von 44 Schlägen über Par

mit den folgenden Einzelergebnissen:

 

Lena Pohl

+1 (72)

Julia Hohnecker

+2 (73)

Charlotte Winkler

+10 (81)

Nicolette Amhoff

+11 (82)

Snezana Prerauer

+20 (91)

Carla Bauer

+26 (97)

 

 

Beenden konnten wir den Spieltag auf Rang 3 vor dem GC Mannheim-Viernheim. Der GC Würzburg konnte seinen Heimvorteil nutzen und belegte Rang 1 gefolgt vom GC Heidelberg-Lobenfeld. In der Gesamt-

tabelle bleiben wir auf Rang 4, weshalb es leider nicht zum Klassenerhalt gereicht hat. Den Aufstieg in die Regionalliga schaffte der GC Mannheim-Viernheim. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch dazu.  

 

Bedanken möchten wir uns insbesondere beim Jugendförderverein und den Sponsoren. 

 

Wir beenden die Saison mit dem klaren Ziel, im nächsten Jahr wieder den Aufstieg in die DGL zu schaffen.



(Beitrag von Lena Pohl)

V.l.: Lena Pohl, Bobby Prerauer, Charly Winkler, Carla Bauer, Julia Hohnecker und Nico Amhoff