"; ?>

Gelungener Auftakt auf Schloss Liebenstein


Die 1. Mannschaft AK 50 hat sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung eine sehr gute Ausgangsbasis für die kommenden Ligaspiele geschaffen. Nachdem in der Woche vor dem Spieltag zu den Proberunden eher mäßige Temperaturen herrschten, waren die Bedingungen am Samstag beim Verbandsspiel erfreulicherweise gut.


Der Golfplatz präsentierte sich bis auf die noch etwas "holprigen" Grüns ebenfalls in einem guten Zustand.


Mit dem gebotenen Respekt vor dem Course in Schloss Liebenstein lieferte die Mannschaft ein starkes Ergebnis ab.


Mit nur 2 Schlägen Rückstand auf die Mannschaft vom GC Neckartal stehen die Chancen weiterhin gut, am Saisonende die Teilnahme zu den Final Four zu erreichen.

 

Einzelergebnisse:

 

Frank Amhoff           + 11
Jochen Spieth          + 12
Luigi Ciampini            + 8
Maximilian Weiß         + 15
Ulrich Schmidt           + 11
Clemens Hertle          + 8



(Beitrag von Clemens Hertle)