"; ?>

AK 50 Herren 1. Liga | 2. Spieltag


Bei schönem Sommerwetter und guten Spielbedingungen fand am 1. Juni 2019 der 2. Spieltag beim Golfclub Neckartal statt. Für unsere Truppe war das Ziel, mindestens den 2. Platz zu erreichen und am besten näher an die vorausliegenden Mannschaften heranzurücken. Dies ist durch eine erneut kompakte Mannschaftsleistung gelungen.

 

Mit den Ergebnissen:

Weiß Maximilian          79

Amhoff Frank             80

Schmidt Ulrich            83

Weiler Gerhard           84

Hertle Clemens           85

 

So konnte der 2. Platz in der Gruppe erklommen werden, der zum „Jahresziel“ Final Four reichen würde.

 

Gut gelaunt verabschiedete man sich von den Mitkonkurrenten bis zum nächsten Aufeinandertreffen am 1. Juli 2019 beim Golfclub Rheinblick. Getreu dem Motto “vor dem Spiel ist nach dem Spiel …“ waren die Spieler konzentriert und vorbereitet angereist, umd diesen 2. Platz zu verteidigen.

 

Captain Jochen Spieth hatte im Vorfeld in bewährter Manier alles top organisiert. Wieder war der Schlüssel zum Erfolg die Mannschaftsleistung, ohne Ausreißer! Neben der konstant guten Leistung der anderen Spieler, besonders von Maximilian Weiß, ist die Top Performance von Uli Leypoldt hervorzuheben. Mit 79 Schlägen auf dem anspruchsvollen Platz des

GC Rheinblick hat er enorm dazu beigetragen, dass der Abstand zur Mannschaft aus Rheinblick mit 14 Schlägen gehalten werden konnte.

 

In Anbetracht, dass noch ein Heimspiel unter den letzten beiden Spieltagen ist, darf die Mannschaft optimistisch nach vorne schauen.



(Beitrag von Clemens Hertle )