"; ?>

Team AK 30 II wird beim Heimspiel Zweiter


Der 2. Juni war zweiter Spieltag des Ligaspielbetriebs 2018 für die Mannschaften der AK 30er. Dieses Mal waren wir die Gastgeber. Unser Platz befand sich in einem herrvorragenden Zustand, vor allem die Grüns waren perfekt. Allerdings stellte das hohe Rough einige Spieler vor das

ein oder andere Problem. Trotzdem wurden teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt.

 

Das beste Bruttoergebnis erzielte Andreas Popp vom Golfclub Bad Liebenzell mi 74 Schlägen. Tagesbester in der Nettowertung wurde Thomas Härterich vom Golfclub Neckartal.

 

Unser Team musste sich in der Teamwertung nur dem Golfclub Neckartal geschlagen geben und wurde Zweiter. Mit Philippe Hofmann (79 Schläge) und Gunter Rädisch (80) hatten wir zwei Spieler, die einen besseren Score erzielten als ihr Handicap es erfordert. Die weiteren Ergebnisse: Steffen Schulz (84), Mirko Prerauer (84), Michael Leibfried (85) und Horst Hülsey (95).

 

Vielen Dank an Caddy Gregor Fünfgeld, an die Bäckerei Goll für die Halfway-Verpflegung (Organisator Gerhard Weiler), an Sezgin Baki für das Obst, an das Greenkeeper-Team für den Platzzustand, an Steffi Döpper für die Zusammenarbeit, an Philip Reise für die Bewirtung und besonders an meinen Co-Captain Claudius Haas. 

 

Der nächste Spieltag ist der 16. Juni 2018 beim Golfclub Schönbuch. 

 

Stand nach dem 02.06.2018

Platz

Mannschaft

28. April

2. Juni

 

1

Neckartal II

 

74

45

2

Kirchheim-Wendlingen II

84

52

3

Bad Liebenzell

 

72

70

4

Schönbuch II

 

83

85

5

Schloss Liebenstein II

90

87



(Beitrag von Captain Mirko Prerauer)