"; ?>

Saisonabschluss der Herren AK 30 II


Wie schnell eine Golfsaison vorüber geht, merkt man deutlich, wenn beim letzten Ligaspiel des Jahres aufgeteet wird. So trafen am 07.09.2019 die Mannschaften der AK30 Gruppe F der 3. Liga im Golfclub Hechingen-Hohenzollern aufeinander. Als erster ging um 9.00 Uhr Sezgin Baki an den Start, welcher sich gleich am ersten Loch von seinem Eisen 5 verabschieden musste, welches eine unglückliche Begegnung mit einem Baum bei einem Befreiungsschlag machte. Trotz dieser Misere brachte er dann doch noch 87 Schläge ins Clubhaus. Als nächstes ging Gregor Fünfgeld aufs Tee und überzeugte beim Ligaspiel ebenso, wie zwei Tage zuvor auf der Proberunde, und brachte das beste Ergebnis der Kirchheimer Mannschaft mit 82 Schlägen aufs Papier. Anschließend spielten Stefan Kamm (86), Matthias Fritton (88) Maikl Wirth das Streichergebnis (95) und Steffen Schulz (86).


Final sicherten wir uns den 3. Platz der Liga hinter Hechingen-Hohenzollern und dem deutlichen 1. Platz Domäne Niederreiten II und vor Schönbuch II Bad Liebenzell II. Ein wirklich schöner Abschluss der Saison bei bestem Septemberwetter und guten Platzbedingungen. Ein Dankeschön geht an unseren Caddie Patricia Kamm.



(Beitrag von Maikl Wirth)