"; ?>

Herren AK 35 II kämpfen erfolgreich in Bad Saulgau


Mit einer super Teamleistung eroberten sich am vergangenen Samstag die Herren der AK 35 II beim GC Bad Saulgau den zweiten Tabellenplatz zurück. Bei schönem Wetter und auf einem gut gepflegten Platz, aber mit sehr langsamen Grüns, hat unser Team mit durchweg guten Scores überzeugt. Hervorzuheben ist die tolle Leistung von Stefan Waggershauser mit vier Schlägen über Par. 

 

Folgende Spieler waren in Bad Saulgau für den GC Kirchheim-Wendlingen am Start:

 

   Stefan Waggershauser

   Steffen Schulz

   Kai-Uwe Wagner

   Jürgen Häfner

   Horst Hülsey

   Krassimir Balakov

 

Mannschaftsergebnisse des 4. Spieltags

1.  GC Kirchheim-Wendlingen         +46,0 über CR 

2.  GC Niederreutin                       +63,0

3.  GC Bad Saulgau                       +68,0

4.  GC Schloß Weitenburg             +71,0

5.  GC Neckartal                           +72,0  

 

Tabelle nach dem 4. Spieltag

1.  GC Neckartal                           +245,5 über CR  

2.  GC Kirchheim-Wendlingen          +266,5 

3.  GC Niederreutin                       +272,5

4.  GC Schloß Weitenburg              +290,5

3.  GC Bad Saulgau                        +409,5

 

Mit nur noch 21 Schlägen Rückstand auf den Tabellenersten GC Neckartal werden wir zum letzten Spieltag am 10. September in Niederreutin antreten. Natürlich werden wir wieder alles geben, um noch den begehrten 1. Platz in der Tabelle zu erreichen.



(Beitrag von Matthias Fritton)