"; ?>

Tabellenführung im GC Hohenstaufen verteidigt


Am 1. Juli haben die Seniorinnen des GCKW beim dritten Spiel im GC Hohenstaufen den Vorsprung vor dem GC Hetzenhof knapp verteidigen können.

 

Der Platz in Hohenstaufen hat durch die Trockenheit und die langsamen, nicht spurtreuen Grüns den Mannschaften alles abgefordert.

 

Am besten kamen die Golferinnen des GC Hetzenhof mit den Bedingungen zurecht, sie haben an diesem Tag mit gesamt 98 gewerteten Punkten den Tagessieg eingefahren und an unserer Führung einige Punkte abgeknabbert. Die einzige Handicapverbesserung ist von unserem Team erkämpft worden. Herzlichen Glückwunsch an Gerda Henzler.

 

Im Einzelnen spielten: Gerda Henzler (21 Bruttopunkte), Andy Greiner (19), Karin Glasmeier (17), Bobby Prerauer, Ingrid Berlet und Kathi Kähler je (15).

 

Nach dem Spieltag ergibt sich folgender Tabellenstand:

1. GCKW                 271 Bruttopunkte
2. GC Hetzenhof       268
3. GC Reischenhof     240
4. GC Hohenstaufen   212

 

Bis zum September bleibt noch Zeit, die Formkurve der Spielerinnen wieder nach oben zu bringen, damit wir auf dem Heimplatz der Hetzenhöfer Golferinnen unseren Vorsprung halten und im Oktober ins Aufstiegsspiel um die 1. Liga einziehen können.



(Beitrag von Katharina Kähler)