"; ?>

AK 50 Damen - der Aufstieg in die 2. BW Liga ist perfekt


Nach einer erfolgreichen Saison erwartete uns am letzten Samstag beim GC Markgräflerland in Kandern das Aufstiegsspiel in die 2. BW Liga. Wir reisten Freitag früh zur Proberunde an, um uns mit dem Platz vertraut

zu machen.

 

Die stark ondulierten Grüns haben uns allen einiges Kopfzerbrechen beschert, doch mussten auch die anderen 5 Mannschaften damit zurecht kommen, so dass wir abends gemütlich das hervorragende Essen in unserem Hotel genießen konnten und uns auf die Runde am Samstag

mit einem guten Wein mental eingestimmt haben.

 

Auch beim Frühstück war die Stimmung gut, und wir freuten uns alle,

dass es endlich zum ersten Abschlag ging. Bereits nach 5 Spielerinnen konnten wir absehen, dass wir das Ziel erreicht und einen der Aufstiegsplätze für uns gesichert haben, die einzige Frage war nur:

Welche Platzierung?

 

Zügig nach der Runde ging es zur Ergebnisverkündung, bei der vom Verantwortlichen des BWGV die Disziplin auf dem Platz und das faire Spiel aller Teilnehmerinnen lobend hervorgehoben wurde. Wir haben mit dem 3. Rang mit nur 11 Schlägen hinter der erstplatzierten Mannschaft unser Ziel erreicht und spielen nächstes Jahr wieder in der 2. BW Liga.

 

Für unser Team spielten:

Gisela Meister-Scheufelen (86 Schläge), Bobby Prerauer (91), Andrea Greiner (91), Kathi Kähler (93), Gerda Henzler (96), Karin Reich (97).

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sabine Zink - sie hat Gerda Henzler tatkräftig als Caddie unterstützt.

 

Wir blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück und haben unser gestecktes Ziel sogar noch überboten. Unserer Captian Bobby Prerauer danken wir für ihren unermüdlichen Einsatz über das ganze Jahr. Gemeinsam mit ihr fiebern wir der 2. Liga im nächsten Jahr entgegen.

 

Platzierungen:

1.  GC Schwäbisch Hall                                +85 über CR

2.  GC Pforzheim                                        +93 über CR

3.  GC Kirchheim-Wendlingen                       +96 über CR

4.  GC Gröbernhof                                    +103 über CR

5.  GC Sinsheim Buchenau                         +108 über CR

6.  GC Ravensburg                                    +121 über CR



(Beitrag von Kathi Kähler)