"; ?>

Damen AK 30 vom Winde verweht


Am Samstag, den 01.07.2017 war es soweit. Der Spieltag auf unserem Heimatplatz in Kirchheim-Wendlingen stand an.

Eigentlich waren wir sehr hoffnungsvoll, aber wir konnten unseren Heimvorteil nicht nutzen. Auch der Wettergott tat sein Übriges dazu: Bedeckter Himmel, 18 Grad und vor allem ein für das Golfspiel unangenehmer, zum Teil sehr stürmischer Wind machten den Spielerinnen das Leben auf dem Platz schwer, was sich leider auch in den Scores widerspiegelte.


Neckartal konnte sich, auch durch die beiden besten Tagesergebnisse, wieder auf Platz 1 der Tabelle schieben.

Wir schauen nun zuversichtlich unserem letzten Spieltag entgegen, der bereits am 15. Juli auf der Anlage des Golfclubs Monrepos stattfinden wird.

Für den GCKW spielten:

Britta Kömen (86), Danny Oberwelland (92), Dagmar Vay-Hülsey (93), Manuela Trommler (93), Antonia Schwarz-Rudolph (94), Patricia Pregizer (95).

 

Den Starter unterstützten in diesem Jahr Almut und Martina. Vielen lieben Dank für Eure tolle Art uns auf die Runde zu schicken. Vielen Dank natürlich auch an unsere Caddies Karin (für Danny), und Almut (für Antonia).

 

Ein großes Lob geht an unser Greenkeeping, Moritz Wehner mit Team! Der Platz war in einem hervorragenden Zustand.

 

Aktuelle Tabelle nach 3 Spieltagen           über CR
 GC Neckartal +248,5
 GC Kirchheim-Wendlingen +253,5
 GC Schloss Monrepos +279,5
 GC Schloss Nippenburg +289,5

 



(Beitrag von Britta Kömen)

Kader: Damen AK 30 mit Caddies