"; ?>

Damen AK 30 holt Tagessieg beim letzten Heimspiel


Am 7. September fand unser letztes Ligaspiel als Heimspiel statt. Trotz schlechter Wetterprognosen hatten wir letztendlich Glück mit dem Wetter und es blieb trocken. Der Platz befand sich in bestem Pflegezustand und die schnellen Grüns nahmen jeden Break an, so dass das Putten von allen eine gute Konzentration forderte um die Aufgaben auf dem Grün zu meistern. 

 

Der Heimvorteil wurde genutzt. Unsere Mannschaft hat mit 67 Schlägen den Tagessieg geholt. Im Gesamtergebnis konnten wir den Abstand zur Erstplatzierten Mannschaft des Golfclub Weitenburg auf elf Schläge verringern und belegen nun den zweiten Platz. Dies wurde Nach unserem letzten Spieltag auch ausgiebig gefeiert. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison 2020!

 

Tagesbestergebnis erzielte Julia Hohnecker mit 77 Schlägen gefolgt von Andrea Hertle (87), Susanne Schulz (88), Patricia Pregizer (91), Manuela Trommler (91) und Daniela Oberwelland (92).



(Beitrag von Susanne Schulz)

Auf dem Mannschaftsbild fehlen Nicolette Amhoff und Karin Peter