"; ?>

SEGO Vollversammlung - Abendturnier als Jahreshöhepunkt


An 26 Tagen hatten sich die SEGOs im vergangenen Jahr zu Golfturnieren getroffen.  Captain Horst Person hatte 1180 Anmeldungen zu bearbeiten und rechnete vor, dass im Durchschnitt 45 Teilnehmer pro Turniertag zu registrieren sind. Bei der 19. Hauptversammlung der Seniorengemeinschaft konnte Horst Person außerdem berichten, dass das An- und Abgolfen sowie das Helmut-Turnier zu den beliebtesten SEGO-Ereignissen zählen. Zum Jahreshöhepunkt aber mauserte sich erneut das von Doris und Erich Würschum gesponserte Abendturnier mit 72 Teilnehmern. Der zweitätige Jahresausflug führte an die Bergstraße, der Wanderpokal wurde im Haghof ausgespielt und zum Interclubspiel traf man sich erstmals in Niederreutin.

 

Gerhard Götz, der zusammen mit Klaus Mierke die Kassen des Clubs und der Spielgruppen geprüft hatte, bedankte sich im Namen der Gemeinschaft  für die hervorragende Arbeit des SEGO-Teams und nahm die einstimmig angenommene Entlastung von Captain Horst Person und seinem Stellvertreter und Kassenwart Dieter Werne vor. Bereits seit zehn Jahren sind Rose Benz und Renate Krautwasser für die Veranstaltungen der Senioren zuständig. Katharina Person hat für sie ein hübsches Fotoalbum mit Bildern aus den vergangenen Jahren gestaltet.

 

Die Versammlung gedachte der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Wolfram Gröger, Christine Löhnert und Ernst Krieg.

 

In der neuen Saison werden im Juni, Juli, September und Oktober vorgabewirksame Turniere angeboten. Die Seniorengemeinschaft trifft sich wie in den Vorjahren immer donnerstags (außer an Feietagen) um 10 Uhr.

Anmeldeschluss ist jeweils dienstags um 12 Uhr.



(Beitrag von Inge Mierke)