"; ?>

A swinging Christmas in der Jakobskapelle


... und eine fröhliche SEGO-Feier.

 

Das traditionelle Adventskonzert, zu dem die Seniorengolfer schon seit vielen Jahren in die Jakobskapelle in Bodelshofen einladen, stand am

13. Dezember unter dem Motto ,,A swinging Christmas“. Renate Krautwasser war es gelungen Solisten um den Wendlinger Kirchenmusikdirektor Urs Bicheler zu diesem Konzert einzuladen. Zwei Sängerinnen, Bichelers Ehefrau Julia und deren Schwester Claudia Erlenbusch sowie der Sänger Jake Voth, am Bass Eckart Erlenbusch, der phantastische Saxophonist Markus Lange und nicht zuletzt der Kirchenmusikdirektor am Klavier begeisterten ihre Zuhörer in der voll besetzten Kapelle. Weihnachtlieder aus aller Welt erklangen in unterschiedlichen Besetzungen. Verschiedene Pop- und Jazzstile waren

zu hören. Das reichte von Bach auf lateinamerikanisch über Felice Navidad bis zu Tochter Zion. 

 

Das überaus abwechslungsreiche und glänzend vorgetragene Programm wurde durch die Aufforderung der Protagonisten an die Besucher, selbst mitzusingen, noch kurzweiliger. Mit dem gemeinsam gesungenen

Stille Nacht" endete ein eindrucksvolles Konzert in der Adventszeit.

 

Gut eingestimmt trafen sich die SESGOS anschließend im Clubhaus zur Weihnachtsfeier. Renate Krautwasser hatte im Clubraum die Tische festlich dekoriert und nach dem Essen wurden Teller mit weihnachtlichem Gebäck aufgetischt. Auch für die SEGO-Truppe hatte Clubpräsidentin Susi Pöschl Worte des Dankes übermitteln und Präsente überreichen lassen. Gaby Werne-Dietz hatte die Aufgabe der erkrankten Präsidentin übernommen. SEGO-Captain Horst Person sowie Dieter Werne, Rose Benz, Renate Krautwasser und Inge Mierke wurden als Dank für ihre geleistete Arbeit

in der vergangenen Saison mit Geschenken bedacht.

 

Mit heiteren Vorträgen, die jeweils beim Publikum sehr gut ankamen, bereicherten Inge Mierke und Horst Person diese gelungene Abschlussveranstaltung des Jahres 2018.



(Beitrag von Inge Mierke)