"; ?>

Weiter geht’s: "Viel Spaß am Golfen in kameradschaftlichen Herrenrunden“


So lautet unser Motto. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Herrengolf beim GCKW zu einer inzwischen nicht mehr wegzudenkenden Gruppierung und zu einer stets aktiven Abteilung innerhalb des Golfclubs, die sich sehr hoher Beteiligung erfreut. Außerdem werden bei den diesjährigen Herrengolf-Turnieren stetig neue Teilnehmerrekorde erzielt.

 

Es gibt Sportarten, bei denen wir uns relativ schnell alt fühlen. Zum Beispiel Geräteturnen, Marathonläufe oder schweißtreibende Bergtouren. Eben Sportarten, die das Älterwerden deutlich spüren lassen. Beim Golfen - da vergisst man das Älterwerden, "man(n)" ist immer so alt wie "Mann" sich fühlt, und auf unserer „Wiese“ bleiben wir jung und dynamisch.

 

 

Einzel-Zählspiel, vorgabewirksam  -  16. Juni

An diesem Tag veranstalteten wir unser 2. vorgabewirksames Wettspiel der Saison. Der Golfplatz war in hervorragendem Zustand - bis auf die Tatsache, dass rechts und links der Fairways hohe Grasfelder viele „krumme“ Bälle auf Nimmer-Wiedersehen verschluckten. Das kostete auch viele wichtige Nettopunkte. Überraschung: Mit 42 teilnehmenden Herrengolfern erzielten wir beim vorgabewirksamen Spiel einen Teilnehmerrekord. Die Ergebnisse waren insgesamt bedeutend besser als vor 6 Wochen - man(n) ist quasi eingespielter als zum Saisonbeginn.

 

Eine bemerkenswerte Runde gelang Jochen Spieth. Mit 32 Punkten gewann er überlegen die Bruttowertung, und über seine Unterspielung freute er sich sehr. Die Preisträger der beiden Nettoklassen erspielten ebenfalls Top-Ergebnisse:

    Punkte
 Brutto Jochen Spieth  32
     
 Netto A Manfred Schwarz  39
  Dieter Birk  39
  Matthias Fritton  36
     
 Netto B Hartmut Schramm  40
  Wolfgang Zöfgen  39
  Werner Aldinger  38

 

 

3. Eclectic-Jahresturnier  -  30. Juni

Fortsetzung der Jagd nach einer persönlichen, möglichst überragenden Jahres-Endwertung. Und die 3. Chance der Saison, um seine individuellen Scores auf misslungenen Löchern der beiden ersten Eclectic-Turniere zu verbessern. Mit Geschick und Glück wurde angestrebt, Top-Ergebnisse einzufahren. Bei optimalem Golfwetter traten 54 Herrengolfer an
(!erneut Teilnahme-Rekord!), um in lockerer Atmosphäre diese schöne Golfrunde zu erleben.

 

Tagessieger:        

    Punkte
 Brutto David Rees  30
     
 Netto A Norbert Stange  42
  Gert Härtwich  40
  Rüdiger Kähler  37
     
 Netto B Eberhard Heuser  36
  Wulf Reich  35
  Hans-P. Leisinger  33

 

In der Jahreswertung spitzt sich die Situation um die Tabellenführung zu, und alle sind gespannt auf das Abschlussturnier der Eclectic-Serie am
8. September - mit anschließendem gemeinsamem Spanferkelessen.

 

 

2. Schwoba-Men’s Cup  -  2. Juli

Die 2. Auflage des Freundschafts-Cups unter den Herrengolf-Gruppen der GC Domäne Niederreutin, GC Bad Überkingen und GC Kirchheim-Wendlingen fand auf der sehr schönen Golfanlage in Bondorf statt.

 

Freundschaftlicher Empfang, strahlender Sonnenschein und Vorfreude auf einen wunderschönen Golfplatz ließen alle Golferherzen höher schlagen. Pünktlich um 12 Uhr starteten 18 Flights bei hochsommerlichen Temperaturen per Kanonenstart zum sportlich lockeren Golfwettkampf.

 

Am "Loch 19" angekommen, wurden bei erfrischenden Getränken glückliche und weniger glückliche Momente der Golfrunden ausgetauscht. Sportlich gab es für uns GCKW'ler wenig zu erben. In der Brutto- und in der Nettoauswertung wurden wir jeweils Zweitplatzierte, wobei die Mannschaft aus Bondorf ihr „Heimrecht“ gnadenlos genutzt hatte. Zuvor gab es jedoch die Ehrung der besten Einzelspieler, hier gewann unser Herrengolfer Karl Schweizer die Nettowertung, mit tollen 40 Punkten!

 

 

Spassturnier  -  28. Juli

Aus Spass wurde „Ernst“! Ernst ist heute nicht 4 Jahre alt wie die Spielgruppe GCKW Herrengolf, allerdings: da die Grüns erst am darauffolgenden Tag aerifiziert wurden, konnten wir am Dienstag "richtiges Golf" spielen ... ZÄHLSPIEL. Nur zur Übung und zum Spaß, nicht als Strafe! Mit 50 teilnehmenden Herrengolfern war erneut ein großes Feld am Start, und es wurde trotz Zählspiel richtig spassig.

 

Tagessieger:             

    Schläge
 Brutto David Rees  80
  Norbert Stange  85
  Hermann Willmes  87
     
    Punkte
 Netto Dr. Helmut Paul  41
  Wolfgang Schäffer  40
  Walter Grupp  37

 

 

Jahreslochwettspiel 2015

Der äußerst beliebte Wettkampf startete anfangs mit einem 64er-Teilnehmerfeld, und bis heute sind in vier K.O.-Runden 56 hart umkämpfte Matches ausgetragen worden. Acht Herrengolfer kämpfen in den kommenden Tagen um den Sieg im Lochspiel Herrengolf 2015.

 

Paarungen Viertel-Finale:

David Rees Rüdiger Kähler
Erich Unger Norbert Pichl
Gunter Rädisch Herbert Schleehauf
Albert Fuchs Uli Leypoldt

 

 

 


>  Details "Schwoba-Men's Cup" Bondorf

(Beitrag von Manfred Bauer)

 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


Manfred Bauer

Captain Herrengolf GCKW