"; ?>

Peter Hahn Ladies Golftour Start mit 58 Teilnehmerinnen


Ein fulminanter Auftakt: 58 Damen waren am 1. Spieltag der Peter Hahn Ladies-Golftour 2019 angetreten. Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Scramble-Turnier auf dem gut gepflegten Platz starten. Die meisten Spielerinnen hatten sich schon als 2er Team angemeldet, doch kamen dank der Einteilung Flights zusammen, die sonst eher selten miteinander über den Platz gehen. Ladies-Captain Regina Steinbring erklärte, es sei Ziel der Damengolfgruppe, dass ungeachtet der Spielvorgaben möglichst jedes Mal andere Damen miteinander spielen.

 

Die weiteren beiden Turniere in der Peter-Hahn-Serie werden als Einzel nach Stableford ausgetragen. Als Tee Off Geschenk gab es für die Damen ein Poloshirt in kräftigem Lila, welches die DAGOs dann gerne auf ihren Ausflügen „Ladies on Tour“ tragen werden.

 

Nachdem bereits zum Angolfen zehn neue DAGO-Mitglieder begrüßt werden konnten, kamen am dritten Spieltag der Saison mit Katharina Kähler und Piret Engelke nochmals zwei weitere Neumitglieder dazu.

Sie wurden nach einer kleinen Vorstellungsrunde mit herzlichem Beifall

in der Gemeinschaft aufgenommen.

 

Mit 29 Punkten gewannen Snezana Prerauer und Sabine Bosch den Bruttopreis. Im Netto siegten Daniela Haug und Edith Streppel mit 48 Punkten, gefolgt von Andrea Vogt und Gisela Schäffer mit 46 Punkten.

45 Nettopunkte hatten insgesamt vier Paarungen erreicht. Im Stechen kamen Dagmar Hempel-Schaefer und Rita Knieszner auf den 3. Platz. Alle Siegerinnen erhielten schöne Sachpreise und Gutscheine vom Sponsor.



(Beitrag von Inge Mierke)