"; ?>

Fröhliche Weihnachtsfeier bei den DAGOs


Wie stets in der Adventszeit trafen sich die Damengolferinnen auch 2018 zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier im Clubhaus-Restaurant. Damit eine festliche Stimmung aufkommen konnte, hatte Dagmar Hempel-Schaefer die Tische hübsch geschmückt und nach dem gemeinsamen Abendessen konnten sich die fast 50 Besucherinnen auch noch mit den von einigen noblen Spenderinnen selbst gebackenen Weihnachtsgutsle verköstigen.

 

Zum Auftakt der Feier gab es für die Damen ein Glas Sekt, das die Kasse übernommen hatte. Natürlich gab es auch noch weitere Geschenke. Ladies-Captain Regina Steinbring bedankte sich bei den Damen vom Club-Büro für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit die ganze Saison über. Stellvertretend auch für ihre Kolleginnen durfte Clubsekretärin Stephanie Döpper die Präsente der DAGO-Gruppe annehmen. 

 

Bedauerlicherweise konnte Clubpräsidentin Susi Pöschl krankheitsbedingt die Feier nicht besuchen. In ihrem Auftrag bedankte sich Gerti Schloz bei Regina und dem DAGO-Team. Zu den freundlichen Worten gab es auch noch Geschenke. Auch Regina hatte für ihr Team mit Inge Knabe, Rita Knieszner, Dagmar Hempel-Schaefer und Inge Mierke ihre herzlichen Worte des Dankes mit jeweils einem netten Präsent vervollständigt. Schließlich durfte die Ladies-Captain ein weihnachtliches Blumengesteck

als Dankeschön der DAGO-Damen mit nach Hause nehmen. Gerti Schloz hatte auch diese Aufgabe im Namen aller Festbesucher übernommen

und sich bei Regina für ihre Arbeit mit herzlichen Worten bedankt.

 

Wie schon in vielen Jahren zuvor, hatte sich Gigi Heppe wieder einmal

eine Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen ausgesucht. Dieses Mal durfte bei ihren Zuhörerinnen geschmunzelt werden. Überwiegend fröhlich ging

es bei der mit einer gewissen Spannung erwarteten Verlosung der Wichtelgeschenke zu.



(Beitrag von Inge Mierke)