"; ?>

54 Damen beim ersten Peter-Hahn-Turnier


Die Turnierserie von Peter Hahn erfreut sich bei den DAGOs großer Beliebtheit. So haben beim ersten Turnier in diesem Jahr 54 Damen teilgenommen. Waren in den vergangenen Jahren die Turniere stets im Einzel nach Stableford ausgetragen worden, so stand am 9. Mai ein Scramble an. Trotz leichter Regenschauer gab es keine Ausfälle, und es wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Damen waren alle in der neuen Peter-Hahn-Kluft mit pinkfarbenen Shirt erschienen. In diesem Outfit wollen sie auch künftig zu den Freundschafts-Turnieren antreten.

 

Für die Siegerinnen gab es schöne Preise.

 

Mit 28 Punkten erreichten Daniela Oberwelland und Almut Winkler in der Bruttowertung den ersten Platz.

 

Jeweils 41 Punkte erspielten sich die Damen, die die ersten drei Plätze in der Nettowertung belegt haben:

1. Brigitte Winkler und Barbara Verrel-Aulehla

2. Snezana Prerauer und Dagmar Pikard-Joost

3. Gerda Henzler und Angelika Häfner.

 

Das nächste Turnier in dieser Serie steht am 6. Juni auf dem Spielplan. Es wird als Einzelzählspiel ausgetragen und ist nicht vorgabenwirksam. Die Damen werden wieder im Peter-Hahn-Shirt auftreten.



(Beitrag von Inge Mierke)