"; ?>

Ihre Fragen zum "Corona Spielbetrieb"


Liebe Mitglieder,

der Neustart auf die Fairways ist an eine Fülle von Auflagen gekoppelt.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle erklären, warum sich bestimmte Dinge jetzt verändern.

Nachfolgend werden häufig gestellte Fragen beantwortet:

 

1. Warum sind "Reservierungszeiten" auf der Driving Range erforderlich?

Dies ist u.a. der Dokumentationspflicht geschuldet. Wir sind verpflichtet, die Daten eines jeden Besuchers der Anlage zu erfassen und lückenlos nachzuweisen (Verfolgung von Infektionsketten).

Über Ihre Reservierung ist diese Auflage erfüllt. Gleichzeitig ist die Anzahl der Sportler per 1000 m2 Trainingsfläche auf 5 Personen beschränkt und die Mindestabstände 1,5m zu jeder Zeit in jeder Situation einzuhalten. Hieraus ergibt sich eine Limitierung der Abschlagplätze. Aktuell schalten wir 20 Reservierungsplätze für unsere Mitglieder frei. Dazu kommen reservierte Plätze für gebuchte Trainingseinheiten bei den Pros. Diese erscheinen nicht im AWS Reservierungssystem. Der Abschlagplatz ist hier mit der Buchung der Trainerstunde (www.golftimer.de) reserviert.

Wir planen, die Anzahl der AWS Reservierungsplätze sobald möglich zu erhöhen. Ein vorsichtiges Anlaufen des Trainingsbetriebes ist geboten, um die Öffnung der gesamten Anlage nicht zu gefährden (Kontrollen des Ordnungsamtes!!).

 

2. Wo befindet sich mein "Abschlagplatz/box" auf der Driving Range?

Ihre Reservierung auf der Driving Range ist nicht an einen bestimmen Standort oder Abschlagplatz gebunden. Die Reservierung dient der unter 1.) erklärten Dokumentationspflicht und der Zugangssteuerung limitierter Plätze. Sie suchen sich den "Platz" selbst aus - was gerade frei ist. Gerne auch auf der gegenüberliegenden Seite der Driving Range.

 

Hinweis: Alternativ könnten die Plätze über eine Limitierung der Körbe beschränkt werden - wie im Supermarkt. Dies würde dazu führen, dass jeder Spieler zusätzlich dokumentiert und die Belegung nicht geplant werden kann... Warteschlangen vor den Ballautomaten wären die Folge. Im Interesse Ihrer Zeitplanung und Gesundheit haben wir uns gegen diese Variante entschieden.

 

3. Golfcars

Die Cars stehen Ihnen ab 9 Uhr desinfiziert zur Verfügung. Mit dem Schlüssel wird Ihnen zusätzlich ein Desinfektionsmittel ausgehändigt. Nach der Benutzung sind das Lenkrad, der Reverse Schalter (vorwärts/rückwärts) und die Haltegriffe mit dem bereitbestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren. Bitte das Mittel mit der Schlüsselrückgabe retournieren.

 

4. Gastbuchungen

Unsere Startzeiten (Platz und Driving Range) sind grundsätzlich für Mitglieder geblockt, d.h. die Vorab-Reservierung ist nur Mitgliedern möglich.

Gäste von Mitgliedern können wie gewohnt vorab telefonisch dazu gebucht werden.

Tagesreservierungen ab 9 Uhr werden auch an externe Gäste vergeben - sofern noch Startzeiten frei sind.

 

Abschliessend nochmals die Bitte, auch vor dem Clubhaus und der Halfway Station das Abstandsgebot 1,5 m einzuhalten. Diese Bereiche sind sehr visibel - Kontrollen jederzeit möglich. Danke!

 

Sollten sich weitere Fragen ergeben, werden wir an dieser Stelle informieren.

Wir wünschen Ihnen "schönes Spiel".



(Beitrag von GKWW)