"; ?>

Erfolgsserie „Audi Quattro Cup“


Zum 10. Mal wurde am Samstag, den 16. Mai 2015, der Audi Quattro Cup, gesponsert vom Autohaus Drechsler, als Vierer mit Auswahldrive auf unserer Golfanlage ausgetragen. Frank Hettler begrüßte ab 8 Uhr die Flights persönlich an Tee 1 und übergab die beliebten Audi- Startgeschenke. Nach Auflösung des Frühnebels gingen 108 gut gelaunte Teilnehmer an den Start. Das traditionelle Weißwurstfrühstück wurde auf der sonnigen Terrasse eingenommen. Im Anschluss an den gelungenen Turniertag servierte Philip Reise ein klassisches Menü mit Spargelvariationen, Filet und Beilagen, Erdbeeren mit Vanilleeis.

 

Im Anschluss wurde die Siegerehrung durchgeführt:

Mit hervorragenden 42 Netto Punkten spielte sich das Team Jürgen und Daniela Haug auf Platz 1 und wurde somit für das Deutschland Finale nominiert.

Platz 2 nach Computerstechen erreichte das Team Ulrich Schneider / Felix Böhmerle mit 41 Netto Punkten, Frank und Nicolette Amhoff belegten mit gleichfalls 41 Netto Punkten Platz 3.

Das 1. Brutto ging mit 33 Brutto Punkten an das Team Jan-Philipp Steinbring und Tim Mende.

Der „Longest Drive“ ging an Frank Amhoff und Stefanie Arnold - „Nearest to the Pin“ erspielten Florian Schweizer und Kerstin Bolay.

 

Das Highlight des Abends stellte die Verlosung des Sonderpreises „Ein Wochenende mit Ford Mustang 1966“ dar. Dieser wurde unter großem Beifall an Gerda Henzler vergeben.

Zum Abschluss kündigte Herr Hettler zur großen Freude der Teilnehmer ein Wiedersehen zum 11. Audi Quattro Cup in 2016 an.

Ein herzliches Dankeschön an das familiengeführte Autohaus Drechsler, Frank Hettler und Mitarbeiter, die das Wettspiel mit großem Engagement begleitet haben.


Frank Hettler, Daniela & Jürgen Haug, S. Döpper