"; ?>

Männliche Jugend AK 18 erreicht souverän das Regional-Finale


Am Sonntag den 9. August fand das diesjährig letzte Turnier im Rahmen der Deutschen Mannschafts-Meisterschaften (DMM) der Jungen AK 18 statt. Ausgetragen wurde der Wettkampf auf der Golfanlage des GC Hetzenhof. Das Team des GC Kirchheim-Wendlingen erzielte ein sehr schönes Ergebnis von 63 Schlägen über CR, und erreichte damit den Einzug in das Regional-Finale.

 

Besonders erfolgreiche Spieler waren Laurin Kamm (78 Schläge), Jeremy Hülsey (78), Pirmin Kamm (84), Silvio Klein (92), Maximilian Kirchhoff (94) und Oliver Fetzer (97). Felix Lutz (81 Schläge) startete als Ersatzspieler.

 



(Beitrag von Oliver Fetzer)