"; ?>

Jugend GCKW meet’s BMW INTERNATIONAL OPEN 2017


Wer noch besser werden möchte … der muss von den Besten lernen.

 

Getreu diesem Motto fand am vergangenen Wochenende der Ausflug der Jugend des GCKW zu den BMW international Open 2017 nach München-Eichenried statt. Alle zwei Jahre ist dieser Club Austragungsort des größten, auf deutschem Boden stattfindenden Golfturniers der PGA European Tour.

 

Mit Teilnehmern wie Sergio Garcia (Masters Champion 2017), Henrik Stenson (The Open Champion 2016), Martin Kaymer (zweifacher Major Sieger und leider am Cut gescheitert) und vielen mehr war für großes Golf mit viel Spannung gesorgt.

 

Bereits um 7:00 Uhr ging es für die acht Jugendlichen mit dem Bus nach München. Nach anfänglich sehr schlechtem Wetter mit viel Regen und Wind, lichtete sich der Himmel in den Mittagsstunden. Schon zuvor konnte man jedoch erstklassiges Golf mit atemberaubenden Schlägen sehen. Die weitläufige Anlage bot viel spielerische Abwechslung, und es zeigte sich einmal mehr, dass es beim Golf vor allem auf Köpfchen ankommt. So konnten die Jugendlichen einiges über Strategie und Course Management von den großen Vorbildern abschauen.

 

Neben dem spielerischen Angebot war mit etlichen Events und Wettbewerben des Veranstalters immer etwas geboten. Und wer so viel Golf sieht, den juckt es verständlicherweise schon mal in den Fingern, und man greift selbst zum Schläger und versucht sich in einem der vielen Putt-, Chip-, Pitch- und Bunkerwettbewerbe.

 

Um 16:00 Uhr ging es gen Heimat zurück. Mit vollen Motivationsakkus

und gestärktem Selbstvertrauen sollte nun der nächsten guten Runde

im Turnier nichts mehr im Wege stehen.

 

Alles in allem ein gelungener Ausflug, der nach durchweg positiver Resonanz einen festen Platz im Veranstaltungskalender bekommt.



(Beitrag von Philipp Max Schwab)