"; ?>

"High Noon" auf dem Golfplatz


Golfer schrecken vor nichts zurück, Wirtschaftsjunioren und BDS'ler schon gar nicht! Bei gut +32 Grad begaben sich 24 Hobbygolfer am 24. Juli zur heißesten Mittagszeit auf den Golfkurs des GC Kirchheim-Wendlingen. Andrea Greiner von den Wirtschaftsjunioren Esslingen (WJ) sowie Karin Battenschlag und Wolf-Rainer Bosch vom Bund der Selbstständigen Kirchheim (BDS) hatten ein Turnier mit viel Engagement und Herzblut vorbereitet. Die jeweiligen Mitglieder und Gäste ließen sich nicht lange bitten, und so ging es freudig gemeinsam auf die Runde.

Der Platz präsentierte sich in bestem Zustand, was man nicht unbedingt von der Spielweise einzelner Golfer behaupten konnte. Diese Einschätzung bezieht sich in erster Linie auf den Verfasser dieser Zeilen, der unangefochten auf dem letzten Platz landete. Besser machten es Sabine Bosch und Thomas Auerbach, die als Brutto-Sieger den Platz verließen. Auch Jürgen Wunderlich und Jonathan Heldt standen in den Netto-Wertungen ganz oben. Die abgeschlagenen Mitspieler trösteten sich mit der alten Golferweisheit: "Willst Du in in der Tabelle oben stehen, musst Du die Tabelle drehen!"

Im Rahmen des gemeinsamen Abendessens informierten Dr. Simone Richter, die diesjährige Präsidentin der WJ Esslingen, und Wolf-Rainer Bosch vom BDS Kirchheim über die Aktivitäten ihrer Vereinigungen.
Beide betonten, man habe viele Gemeinsamkeiten und könne sich eine Zusammenarbeit bei einzelnen Projekten gut vorstellen.

Lebhafter Dank gebührt den Sponsoren für die Unterstützung des Turniers und die gespendeten Preise. Ein besonderer Dank gilt Andrea Greiner, Karin Battenschlag und Wolf-Rainer Bosch. Sie haben das Turnier professionell organisiert. Auch der zusätzlich angebotene Schnupperkurs für Nicht-Golfer war gut besucht und hat bei manchem Teilnehmer die Lust auf mehr geweckt. Dat Putt-Turnier konnten Florian Demaku und der Titelverteidiger Hubert Greiner für sich gewinnen.

Alles in allem war es ein gelungener Golftag, und dem vielfach geäußerten Wunsch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr haben sich die Organisatoren nicht verschließen können. Merke: "Fortsetzung folgt!"

 

Die Spielergebnisse:

 Brutto Damen  Sabine Bosch  GCKW  17 Punkte
 Brutto Herren  Thomas Auerbach  GC Teck  24 Punkte
       
 1. Netto A  Jürg. Wunderlich  GCKW  35 Punkte
 2. Netto A  Wolf-Rainer Bosch  GCKW  31 Punkte
 1. Netto B  Jonathan Heldt  GC Fichtelgebirge  37 Punkte
 2. Netto B  Ullrich Möller  GC Schloss Kressbach  35 Punkte
       
 LD Damen  Andrea Greiner  GCKW  170m
 LD Herren  Thomas Auerbach  GC Teck  225m
       
 NTTP Damen  Sabine Bosch  GCKW  6,02m
 NTTP Herren  Jürg. Wunderlich  GCKW  1,05m

 


Die Sponsoren:

Reinert Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Möbel König GmbH
Golfanlage KWW GmbH & Co. KG
Ristorante Stefano
Metzgerei Hepperle
Werbeagentur Priss
Karin Battenschlag
Sabine und Wolf-Rainer Bosch
Andrea Greiner

 



(Beitrag von Wolfgang Bachofer, Senator Wirtschaftsjunioren WJ)

  Glückliche GewinnerInnen des Turniers