"; ?>

Happy Birthday Baby! 25 Jahre Golfclub Kirchheim-Wendlingen Abschlussturnier


Die jüngere Generation hört wohl die Fantas singen, die etwas ältere

The Clash - „25 Years“! Am 28.07.2018 wurde die Jubiläumswoche mit einem wunderbaren Turnier abgeschlossen, welches das Clubleben und die Geschichte der Anlage auf eine einzigartige Weise präsentierte.

 

Zuerst dachte man, dass die Jubiläumswoche so aufhört wie sie am Samstag zuvor gestartet ist - regnerisch Aber nach einem kurzem und leichtem Regenguss beehrte die Spieler die Sonne über die komplette Runde. Gestartet wurde in 6er-Flights - auch schon ziemlich außer-

gewöhnlich, ist man doch die regulären 4er-Gruppen pro Startzeit gewohnt. Allerdings wurde der Spielfluss durch die Spielform „Sechser-Zählspiel mit Auswahldrive“ für eine angemessen zügige Turnierrunde bestimmt. Auf der Golfrunde wurde für viele Überraschungen gesorgt,

die erste an Loch 6, bei der man sich gegen den GolfPro Jimmy Danielsson beweisen konnte. Wer es näher als der Profi an die Fahne geschafft hat, wurde bei der Abendveranstaltung mit einem Sonderpreis belohnt.

Der gleiche Wettkampf erwartete die Flights an Loch 16 gegen den

2. Bundesliga-Spieler und Jugendwart Philipp Max Schwab. Insgesamt haben 28 Spieler die Profis besiegt, wobei ein Spieler sogar an beiden Löchern dominierte.

 

Nach einer kurzen Erfrischung durch leckere Wassermelone nach dem ersten Sonderwettkampf an Loch 6 ging es weiter auf die Runde.

Zum Halfway wurde man mit einer Grillstation empfangen, welche die Jugend des Golfclubs betreute und die hungrigen Golfer mit leckerer Bratwurst versorgte.

 

Und schon ging es weiter auf die zweiten 9. Als man dann die 13,

eines der Par 5 Löcher, hinunterspielte, wurden die Golfer dann auf verführerische Art und Weise mit einem leckeren Duft vom Spiel abgelenkt. Wenn man trotz dieser Verwirrung der Sinne dann das Loch

hinter sich gebracht hatte, entdeckte man den Auslöser dieser Ablenkung. Unsere Präsidentin Susanne Pöschl höchstpersönlich backte, ebenfalls mit Unterstützung der Jugend, den Flights frische Waffeln.

Der Teig wurde von der Damengolf-Spielgruppe des Clubs gespendet.

So konnte es gut gestärkt weiter auf die letzten Löcher gehen. 

 

Nach der Runde wurde man dann mit Kessler-Sekt empfangen und mit Kuchen, gestiftet von der Bäckerei Goll, um das Warten auf das Abendessen zu verkürzen und zu versüssen.

 

Um 18 Uhr startete das Essen mit einer gewohnt charmanten Begrüßung der Präsidentin, wobei auch die Ehrengäste sowie Funktionäre und Sponsoren des Golfclubs ausführlich dankend erwähnt und begrüßt wurden. Die Ehrengäste Jutta Mack und Karl Hammelehle erzählten spannende Anekdoten über die Gründung des Golfclubs und die Entwicklung der letzten 25 Jahre. Nach dem leckeren Essen folgte die Siegerehrung, an welcher die 3 Sieger der jeweiligen Handicap-Ggruppen A & B geehrt wurden und einen schönen gläsernen Spezialpokal des Abschlussturniers in Empfang nehmen durften. Zudem wurden diejenigen mit einer Flasche Kessler Sekt belohnt, welche unsere Profis an Loch 6 und 16 besiegt hatten.

 

Zusätzlich gab es noch ein besonderes, doch recht seltenes Ereignis beim Turnier. An Loch 8 wurde von Dr. Eberhard Munz an Loch 8 mit einem Rescue 24° ein Hole in One gespielt. Dafür wurden alle 106 Turnierteilnehmer von ihm zu einem Glas Sekt eingeladen, um dieses freudige Ereignis gemeinsam zu feiern. 

 

Alles in Allem kann man sich ein Abschlussturnier nicht besser wünschen, sich einfach auf die nächsten 25 Jahre Golf auf der Anlage freuen und

den Spirit des Abends auf zukünftige Golfrunden und Turniere übertragen.

 

Happy Birthday  -  Golfclub Kirchheim-Wendlingen!

 

Ergebnisse:

 

Gruppe A:

1. 

Michael Hertle,

Norbert Pichl

41 Nettopunkte

2.

Philippe Hofmann,

Mirko Prerauer

40 Nettopunkte

3.

Frank Amhoff

Nicolette Amhoff

40 Nettopunkte

 

 

Gruppe B:

1.

Claus−Dieter Werne,

Gabriele Werne−Dietz

46 Nettopunkte

2.

Manuel Zabukovec,

Beate Zabukovec

43 Nettopunkte

3.

Thomas Graf,

Cornelia Erlacher

42 Nettopunkte

 



(Beitrag von Maikl Wirth)

Die Sieger*innen des Jubiläumsturniers


Besser als jeder Pro :)


Jutta Mack


Karl Hammelehle


Ursula Knuth & Stephanie Döpper

(Sekretariat / Clubmanagement)


Hole In One an der 8 - Dr. Eberhard Munz (rechts)


Kessler Sekt als Welcome-Drink auf der Clubhaus-Terrasse


Leckere Waffeln von Susi Pöschl persönlich zubereitet und serviert (mit Pirmin Kamm)