"; ?>

DAGO-Angolfen mit neuen Gesichtern


Den wohl schönsten Tag der drei Spielgruppen im GCKW haben die Damen zum Angolfen 2015 erwischt. Am Dienstag, 14. April erlebten 65 Teilnehmerinnen bei fast schon sommerlich anmutenden Temperaturen einen tollen Start in die neue Saison. Nach dem gemeinsamen Frühstück vom vorzüglichen Buffet ging es an T 1 und T 10 zum Zweier-Sramble auf den Platz. Leider verhinderten die relativ frisch aerifizierten Grüns so manchen Einputt. Dennoch gab es hervorragend Ergebnisse.

 

Vor der Siegerehrung bedankte sich Ladies-Captain Regina Steinbring bei den Spenderinnen für das abwechslungsreiche Frühstück, das auch als Halfway-Verpflegung gerne angenommen worden ist. Beifall gab es für Dagmar Hempel-Schäfer, die wieder einmal für eine sehr ansprechende Tischdekoration gesorgt hatte. Erfreulicherweise konnte Regina zum Angolfen gleich fünf neue DAGO-Mitglieder begrüßen, die mit einem kleinen Geschenk willkommen geheißen wurden.

 

Weiße Orchideen gab es für die ersten Siegerinnen in der neuen Saison. Es wurden zwei Brutto- und zwei Netto-Preise vergeben. Den 1. Bruttopreis holten sich Almut Winkler und Daniela Oberwelland mit 32 Punkten. Auf den 2. Rang kamen Annette Riekert und Elke Heudorfer mit 25 Punkten. Im Netto gingen Sabine Zink und Dietmund Gassmann-Beckenbach mit 51 Punkten als Siegerinnen vom Platz, gefolgt von Christel Daubner und Gerlinde Rommel mit 50 Punkten.



(Beitrag von Inge Mierke)