"; ?>

DAGO Angolfen 2016 - Jubiläum


Bereits zum 20. Mal hieß es am 5. April: Angolfen im Damengolf. Noch auf der Anlage in Göppingen wurde unter Ladies-Captain Ingrid Breuning die Gruppe DAGO gegründet. Während der Schulerberg Open im August diesen Jahres soll das Jubiläum mit einem Freundschaftsspiel gefeiert werden.

 

Ein kleines Jubiläum konnte beim Angolfen die heutige Ladies Captain Regina Steinbring begehen. Sie nahm immerhin schon das fünfte Mal die Siegerehrung beim Angolfen vor und begrüßte dabei vier neue DAGO-Mitglieder herzlich mit einem kleinen Geschenk. 

 

58 Damen waren in Dreier- und Vierer-Flights auf die Runde gegangen, um in einem Scramble die Siegerinnen zu ermitteln. Zur Halfway gab es im Clubhaus Kaffee, Tee, Hefezopf und Brezeln. Bis auf die beiden letzten Flights kamen alle ohne Regenschauer bei angenehmen Temperaturen und ohne Verzögerung ans Ziel. Clubpräsidentin Susi Pöschl, selbst aktives DAGO-Mitglied, hatte mitgespielt und wünschte in ihrem Grußwort den Ladies eine gute neue Saison.

 

Den ersten Platz beim Angolfen 2016 belegte der Flight mit Monika Fix, Regina Steinbring, Renate Seeger und Jutta Mayer mit 56 Punkten, gefolgt von Almut Winkler, Gerti Schloz, Renate Schade-Hellich und Doris Paul (55 Punkte). Den 3. Platz erreichten Angela Kaub, Dagmar Schaefer-Hempel, Rita Knieszner und Gertraud Bähr (54 Punkte).

 

Zum ersten Mal wollen die DAGOs in dieser Saison ein Jahreslochwettspiel austragen. Es haben sich auf Anhieb 35 Teilnehmerinnen gemeldet. Die Paarungen wurden nach der Siegerehrung ausgelost. Die Liste kann am Aushang im Clubhaus eingesehen werden. Am nächsten DAGO-Spieltag Dienstag 19. April, gibt es die Gelegenheit, schon mal die erste Runde zu absolvieren. Wer sich anmeldet, wird mit der entsprechenden Partnerin eingeteilt. Auch alle, die nicht am Lochwettspiel teilnehmen oder deren Partnerinnen verhindert sind, können an diesem Tag mitspielen. 

 



(Beitrag von Inge Mierke)