"; ?>

Damen AK 50 auf der Überholspur


Am 7. Juni ging es in die zweite Runde auf der Anlage des Golfclubs Hetzenhof. Die Spielleitung hatte die anspruchsvolle Kombination mit den Kursen A und B für das zweite Ligaspiel ausgesucht. Für die Akteurinnen bedeutete dies ein Spiel mit Schräglagen auf fast allen Bahnen. Die Herausforderung meisterten unsere Spielerinnen jedoch gut und wurden mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung (21 bis 16 Bruttopunkte) geteilter Zweiter. Sie belegen derzeit den 3. Platz in der Tabelle. Das Zwischenziel "Weg vom letzten Tabellenplatz" ist erreicht.

 

Für unseren Club spielten Karin Glasmeier, Bobby Prerauer, Kathi Kähler, Andrea Greiner, Inge Brauneisen und Nicole Hederer.

 

Tabelle nach dem 2. Ligaspiel

    Bruttopunkte
1 GC Hetzenhof   180
2 G&LC Haghof   166
3 GC Kirchheim-Wendlingen   148
4 GC Schwäbisch Hall   144

 

Das nächste Ligaspiel findet am 18. Juli beim GC Schwäbisch Hall statt.



(Beitrag von Andrea Greiner)

VL: Nicole Hederer, Andrea Greiner, Inge Brauneisen