"; ?>

1. Herren - Aufstieg in 2. Bundesliga geschafft


Am Sonntag dem 04.08.2019 standen sich die Herren des GCKW und des Golf- und Landclubs Haghof im direkten Aufstiegskampf punktgleich gegenüber.  Mit dabei auch die Mannschaften von den Golfclubs Rheintal, Monrepos und Solitude. Bei perfektem Golfwetter fanden sich zahlreiche Zuschauer auf der Anlage des GCKW ein, um die hervorragenden Teamleistungen der insgesamt fünf Teams zu sehen.

 

Eine Mischung aus hervorragender Platzpflege der Kirchheimer Greenkeeper, perfektem Wetter und der knappen Tabellensituation sorgte bei allen Teams zu absoluten Bestleistungen und einem spannenden letzten Spieltag im Golfclub Kirchheim-Wendlingen.

 

Für den GCKW erzielte Jeremy Hülsey das beste Ergebnis mit -6 (66), dicht gefolgt von Laurin Kamm und Philipp-Max Schwab -5 (67), wobei Philipp ein Double Bogey nach einem Ausball auf der 18 in Kauf nehmen musste. Auch Grant Gouws konnte seine Runde in den 60ern beenden und notierte, trotz Triple Bogey auf der 7, eine -4 (68). Johannes Hohnecker brachte eine -2 (70) ins Clubhaus und erzielte so das 5. beste Ergebnis des GCKW in den Einzeln. Die einzigen drei über par Ergebnisse der Heimmannschaft erzielten Michael Hegemann mit einer +1 (73), Jan-Philipp Steinbring mit einer +4 (76) und Pirmin Kamm mit einer +5 (77).

 

Nach den Einzeln gingen die Spieler nach kurzer Stärkung in die Vierer. Dabei erzielten Grant Gouws und Pirmin Kamm mit einer -1 (71) das höchste Ergebnis des Teams und flossen somit nicht in die Wertung ein. Johannes und Jeremy konnten sich über eine -4 (68) freuen. Das selbe Ergebnis erzielten Michael und Philipp-Max. Nach einem vollen Jahr Pause im Ausland zeigte uns Hendrik Völker in seinem 4er mit Laurin, dass er die weisse Kugel noch genauso gut beherrscht, wie vor einem Jahr und sicherte den Aufstieg mit einer -6 (66) ab.

Insgesamt wurden 25 unter Par Ergebnisse gespielt. Das beste Ergebnis notierten Yannik Bläse und Max Krämer vom G&LC Haghof im 4er mit -7 (65).

 

Nächstes Jahr dürfen wir nach dieser Glanzleistung wieder in der 2. Bundesliga spielen. Die Freude darüber ist natürlich riesig.

 

Wir bedanken uns bei allen Spielern, Caddies und Zuschauern, die uns zu jedem Spieltag begleitet haben.

 

Besonderer Dank geht an Udo Steinbring für tatkräftige Unterstützung und Organisation an allen 5 Spieltagen, Jimmy Danielsson für das wöchentliche Mannschafts- und Einzeltraining unserer Mannschaft, unsere Greenkeeper für einen hervorragend gepflegten Platz und schnelle Grüns und an den Vorstand des GCKW für die Unterstützung unserer 1. Herrenmannschaft.


>  Foto Impressionen vom Turnier

(Beitrag von Pirmin Kamm)