AK 50 II steigt in die 2. Liga auf


Voll positiver Anspannung und individuell optimal vorbereitet, reisten wir die 270 km nach Bad Bellingen an, um das letzte große Ziel des Jahres 2017 zu erreichen. Als einzige zweite Mannschaft in diesem Feld traten

wir gegen sieben andere Siegerteams der dritten Liga aus ganz Baden-Württemberg an, um den Aufstieg in die zweite Liga zu versuchen. 


Während unsere 1. Mannschaft der AK 50 um die Meisterschaft in Donau-Riss kämpfte, wollten wir unbedingt unsere bisher so erfolgreiche Saison krönen. 


Der Spielmodus war Zählspiel, wobei die besten 5 Ergebnisse von

6 Spielern gewertet wurde. Die ersten 4 Teams dieses Achterfeldes steigen hierbei in die nächsthöhere Liga auf.


Unter der perfekten Rundum-Betreuung durch unseren Captain "Jojo" Häfner erreichten wir schlussendlich den umjubelten 3. Platz mit nur

3 Schlägen Rückstand zum Siegerteam des GC Markgräflerland.

 

Es spielten und feierten:
Gerhard Weiler                    84
Stefan Waggershauser         84
Ulrich Leypoldt                    85
Dr. Hans-Dieter Müller          87
Michael Hertle                     90
Richard Janisch                    91

 

Diese tolle mannschaftliche Geschlossenheit hat uns auf der Golfanlage 3-Thermen triumphieren lassen und lässt für die neue Saison hoffen,

den nächsten großen Schritt zu tun.



(Beitrag von Dr. Hans-Dieter Müller)